Das Rosie-Projekt

Das Rosie-Projekt von Graeme Simsion Ich habe "Das Rosie-Projekt" verschlungen. Es ist keine hochtrabende Literatur, aber auch kein Schnulzenroman. Super schön und intelligent beschreibt Graeme Simsion, wie sich Don Tillmann in Rosie verliebt. Alles noch nichts besonderes. Doch Don Tillmann leidet am Asperger-Syndrom, er ist ein Enddreißiger Wissenschaftler, der sein komplettes Leben nach einem genauen … Das Rosie-Projekt weiterlesen

ein kleines Lebenszeichen

Endlich wieder Internet, endlich wieder Kontakt zur Außenwelt. Nein, ganz so schlimm ist es natürlich nicht gewesen. Aber irgendwie doch wieder sehr gewöhnungsbedürftig. Mein Freund meinte schon, ob ich Entzugserscheinungen hätte, weil ich sooo lange meinen Lieblingsblogs nicht folgen konnte. Und es ist wirklich nervig mit dem Handy, mobiles Netz, den besten Empfang suchend durch … ein kleines Lebenszeichen weiterlesen